Praxispersonal finden: 3 Hebel, mit denen Arztpraxen ihren Personalmangel lösen

Von Wolfgang Apel

Geschäftsleitung MediKom

29 Mai 2024

Sie sind Arzt und kennen die Herausforderung, kompetentes Praxispersonal zu finden? Am liebsten würden Sie schnell Bewerbungen von qualifizierten Mitarbeitern erhalten und diese langfristig an Ihre Praxis binden – und zwar ohne viel Geld, Zeit und Nerven in die Personalsuche zu investieren?

In diesem Artikel erhalten Sie 3 sofort anwendbare Hebel, mit denen exakt das schneller und einfach gelingt. Lesen Sie einfach weiter!

Hebel 1: Identifikation bieten

Der Kampf um Praxispersonal wird immer härter und kompetente MFA und ZFA haben die Wahl, in welcher Praxis sie arbeiten wollen. Eine klare Positionierung macht Ihre Praxis auf diesem umkämpften Markt für passende Bewerber attraktiv. Zudem bindet sie auch Ihr bestehendes Personal an sich.

Die Kernfrage, wenn Sie Praxispersonal finden wollen, ist:

Wieso sollte eine MFA oder ZFA genau in Ihrer Praxis arbeiten? Nur wenn Sie diese Frage beantworten können, können Sie auch eine aussagekräftige Stellenausschreibung schreiben, die sich von anderen Praxen unterscheidet und kompetente Bewerber anzieht.

Unser Tipp, um Praxispersonal zu finden

Notieren Sie einmal 12 gute Gründe, wieso ein qualifizierter Bewerber sich für Ihre Praxis entscheiden sollte. Was macht Sie als Arbeitgeber aus? Was unterscheidet Sie von anderen?

Denken Sie dabei nicht nur an rationale Benefits, die fast alle Arztpraxen mittlerweile bieten. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Punkte, mit denen Sie sich wirklich von der Masse der Arztpraxen abheben.

Wichtig: 4 weitere simple Sofortmaßnahmen, wie Ärzte schneller und einfacher passende Mitarbeiter finden und an ihre Praxis binden, habe ich im zurzeit noch kostenfreien Video-Kurztraining für Sie zusammengefasst, das Sie am Ende dieses Artikels finden.

Hebel 2: Auf die Zusammensetzung achten

Kennen Sie einen der meistgenannten Gründe, wieso kompetente Mitarbeiter Praxen verlassen? Es ist das Team!

Wenn es zwischen den Kollegen knirscht, werden sie Ihre Praxis über kurz oder lang verlassen. In der Konsequenz müssen Sie neues Praxispersonal finden und einarbeiten.

Achten Sie darum bereits im Bewerbungsprozess darauf, dass neue Angestellte gut in das bestehende Team passen. So kann es beispielsweise zu Reibungen kommen, wenn der Altersunterschied zwischen Mitarbeitern sehr groß ist. Es fällt Kollegen nicht immer leicht, sich in eine andere Generation hineinzuversetzen und Verständnis für unterschiedliche Meinungen und Arbeitsweisen aufzubringen.

Unser Tipp, um Praxispersonal zu finden

Binden Sie Ihr bestehendes Team mit ein, wenn Sie neues Praxispersonal finden müssen. Das funktioniert am besten, indem Sie einen Probearbeitstag in den Einstellungsprozess integrieren.

An diesem Tag erhält nicht nur der Bewerber wertvolle Einblicke in den Praxisalltag und die Unternehmenskultur, sondern die potentiellen Kollegen können sich auch vorab kennenlernen. Bitten Sie Ihre Mitarbeiter nach dem Probearbeitstag um offenes Feedback zum Bewerber. So werden Sie es schnell merken, wenn die Stimmung nicht gut war!

 5 weitere wirksame Sofortmaßnahmen habe ich für Sie in diesem momentan noch kostenfreien Kurztraining zusammengestellt, das ich am Ende des Artikels für Sie verlinkt habe.

Hebel 3: Leistungsgerecht bezahlen

In der Regel basiert das Gehalt in einer Arztpraxis auf einer festen monatlichen Vergütung. Doch das ist nicht unbedingt gerecht! Es ist kein Geheimnis, dass zwei Mitarbeiter, die gleich eingestuft werden, nicht in gleichem Maße zum Erfolg Ihrer Praxis beitragen.

Auch wenn es vertraglich verboten ist, können Sie sich sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter sich über ihr Gehalt austauschen. Das führt schnell dazu, dass Ihre kompetenten Mitarbeiter sich fragen, ob ihr Engagement sich überhaupt lohnt. Diese Erkenntnis kann demotivieren oder sogar der Grund sein, wieso sie Ihre Praxis verlassen.

Andererseits ist eine tarifliche – oder leicht übertarifliche – Bezahlung auch kein attraktives Merkmal für Bewerber, wenn Sie neues Praxispersonal finden wollen. Wie wäre es stattdessen mit einem System, bei dem Ihre Mitarbeiter es selbst in der Hand haben, wie hoch ihr Gehalt am Ende des Jahres ausfällt?

Unser Tipp, um Praxispersonal zu finden

Setzen Sie auf eine leistungsgerechte Bezahlung. Diese besteht aus einem festen Anteil sowie drei variablen Boni, die an ein persönliches Jahresziel, ein Praxisjahresziel und eine Mitarbeiterbeurteilung gekoppelt sind.

Eine leistungsgerechte Bezahlung stellt nicht nur sicher, dass Ihre wirklich engagierten Mitarbeiter angemessen für ihre herausragende Leistung bezahlt werden. Sie bietet auch bisher weniger motivierten Mitarbeitern neue Anreize und wirkt attraktiv auf leistungsstarke Bewerber.

Extra-Tipp: 

Wählen Sie die Ziele so, dass sie klar messbar sind und einen Zusatznutzen für Ihre Praxis bringen.

Es wäre zum Bespiel ein gutes gemeinsames Praxisjahresziel, die Patientenzufriedenheit zu verbessern oder die Bewertungen auf Plattformen wie Jameda und Google zu erhöhen. Alternativ könnten Sie als Team den Anteil an Selbstzahlerleistungen durch gezielte Kommunikation steigern.

So macht Ihre Praxis bei Erreichen der Ziele mehr Umsatz und Gewinn und die Boni Ihrer Mitarbeiter finanzieren sich quasi von selbst.

Welche Schritte Sie jetzt konkret gehen können, um kompetentes Praxispersonal zu finden und dadurch Ihren Personalmangel dauerhaft zu lösen, sehen Sie im momentan noch kostenfreien Kurztraining.

Darin finden Sie 5 praxiserprobte Tipps, mit denen Sie schneller und einfacher passende Mitarbeiter finden und an Ihre Praxis binden.

Gratis Video-Kurztraining: In 5 simplen Lektionen zu kompetentem Praxispersonal

Dieses zurzeit kostenfreie Training zeigt in 5 Kurzvideos Schritt für Schritt, wie Ärzte schneller und einfacher passende Mitarbeiter finden und an Ihre Praxis binden.

Dank schnell umsetzbarer Sofort-Maßnahmen, erhalten Sie in kürzester Zeit mehr kompetente Bewerbungen, ohne viel Zeit, Geld und Nerven in die Personalsuche zu investieren.

Für einen entspannteren Praxisalltag und mehr Freude an Ihrer Arbeit.

Die 5 kurzen Videos des Trainings kannst Du hier für kurze Zeit kostenfrei ansehen (hier klicken)!

Über den Autor: Wolfgang Apel

Wolfgang Apel ist Betriebswirt, seit 17 Jahren als Praxisberater tätig und veröffentlicht regelmäßig den Podcast „Unternehmen Arztpraxis“. Gemeinsam mit dem Team der MediKom Consulting GmbH unterstützt er Arztpraxen aller Fachrichtungen, die mehr erreichen wollen: Mehr Lebensqualität, mehr Wirtschaftlichkeit und mehr Zufriedenheit.

In seiner Arbeit mit den von MediKom betreuten Praxen erlebt er eine Sache immer wieder: Sobald sie ihr Personalproblem gelöst haben und wirklich passende, engagierte Mitarbeiter eingestellt haben, wirkt sich das grundsätzlich positiv auf alle Bereiche der Praxis aus.

In diesem zurzeit noch kostenfreien Kurztraining

zeigt er erstmals Schritt für Schritt, wie Ärzte schneller und einfacher kompetentes Praxispersonal finden und langfristig an Ihre Praxis binden.

Die 5 kurzen Videos des Trainings kannst Du hier für kurze Zeit kostenfrei ansehen (hier klicken)!